simpatico back_edited.jpg

Weitere Infos über Absarokee Horse Farm

Das Ziel unserer NFQHA- Quarter Horse Zucht

Seit drei Jahrzehnten züchtet die Absarokee Horse Farm qualitätvolle, hochprozentige Foundation Quarter Horses mit Poco Bueno- und King Blutlinie nach NFQHA- Kriterien. Unsere Pferde besitzen starke Knochen und gute Hufe, sowie den typvollen und stark bemuskelten Körperbau des Nationalen Bulldog Quarter Horses mit dem natürlichen Cowsense. Das Ziel ist ein nervenstarkes, im alten Bulldogtyp stehendes, dennoch rittiges und vielseitig verwendbares Foundation Quarter Horse in prächtigen Farben zu züchten und an den Liebhaber derer abzugeben. Die Absarokee Horse Farm ist sehr stolz darauf, über diesen langen Zeitraum ihre NFQHA- Foundation Quarter Horse Nachzucht in Deutschland und im angrenzenden Europa verkaufen zu können, genau wie unsere qualitätvolle Paint- und Appaloosa Horse Nachzucht, sowie die Nachzucht aus unserer Lusitanostute x NFQHA- Quarter Horse Hengst, den Ameritano.

Wir sind Mitglied in der American Quarter Horse Association (AQHA), der Deutschen Quarter Horse Association (DQHA) und der Nationalen Foundation Quarter Horse Association (NFQHA), der American Paint Horse Association ( APHA) und des Appaloosa Horse Club/USA (APHC).

Absarokee Horse Farm

 Foundation Quarter Horse Sire "Jessie James" beim Cutten

Das Originale Foundation Quarter Horse, genannt die "Bulldogge" mit natürlichem Cowsense. Auf dem Foto der Foundation Quarter Horse Sire "Jessie James" mit einem 100% Foundationblutanteil unter Matlock Rose beim cutten eines Rindes. Möchten auch Sie ein "Originales Quarter Horse", genannt die Bulldogge, ihr Eigen nennen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Website zu erkunden und mehr über unser NFQHA- Foundation Quarter Horse Zuchtprogramm zu erfahren.
(Das Copyright der Bilder bleibt beim Ersteller der Bilder/Westernhorseman)

01 77 / 72 27 729

©2019 Absarokee Horse Farm. Erstellt mit Wix.com